Visuelle Analyse

Die visuelle Analyse stellt die Grundlage für das visuelle Verhaltenstraining dar.

Die Vorgehensweise ist alters- und problemabhängig. Für Ihre persönlichen Bedürfnisse sind verschiedene Messtechniken anwendbar.

Bei dem ersten Termin würde ich von Ihnen bzw. Ihrem Kind eine ausführliche Anamnese erheben, um so einen ersten Eindruck zu bekommen und, soweit möglich, pathologische Ursachen für die Einschränkungen des visuellen Systems auszuschließen. Eine augenärztliche Untersuchung sollte vorab stattgefunden haben.

Durch anschließende umfangreiche Funktionstests wird Ihr individuelles visuelles Leistungsvermögen bestimmt.

In einer abschließenden Untersuchung wird in 21 Punkten Ihr visuelles Leistungsvermögen intensiv ausgetestet (21 Punkte OEP).

Für die umfangreichen Untersuchungen sollten Sie bis zu 2 Stunden einplanen.

Auf Grundlage der ermittelten Werte, besprechen wir das weitere individuell abgestimmte Vorgehen im Rahmen des visuellen Verhaltenstrainings, um das mit Ihnen festgesetzte Ziel zu erreichen.

Falls Sie nicht auf den Onlinefragebogen zugreifen können oder es Probleme beim Ausfüllen gibt, können sie den entsprechenden Fragebogen als PDF-Datei hier herunterladen und ausgefüllt an info@vtrhsieg.de senden.